TV total von Stefan Raab – eine Kultshow

TV total Tickets - Sebastian Pufpaff

Die Kultsendung TV total von Moderator Stefan Raab ist seit 2021 zurĂŒck im TV. Allerdings moderiert Raab nicht mehr selbst. In der Neuauflage fĂŒhrt Sebastian Pufpaff durch die Sendung. Werft mit uns einen Blick auf die AnfĂ€nge des legendĂ€ren TV Formats, eine der langlebigsten Late Night Show in der deutschen Fernsehgeschichte! Was hat die Show ausgemacht? Und wie prĂ€sentiert sich TV total heutzutage? All das und mehr schauen wir uns in diesem kleinen Überblick an.

Inhalt

Die AnfÀnge von TV total

Die Comedy-Show feierte am 8. MĂ€rz 1999 seine Premiere auf ProSieben. TV total wurde von Stefan Raab gemeinsam mit dem Produzenten Marcus Wolter konzipiert. Die Sendung orientiert sich an dem Format der Light Night Shows, welches z.B. im amerikanischen Fernsehen besonders populĂ€r ist. In Deutschland kann sicherlich Harald Schmidt mit seiner Late Night Show (1995-2003 & 2011-2012 auf Sat.1, 2012-2014 auf Sky) als eines der gedanklichen Vorbilder gesehen werden.

ZunĂ€chst wurde das Showformat in der Kölner Innenstadt im Theater am Rudolfsplatz produziert. 2001 zog TV total in das Capitol Theater am Ring, wo zuvor Harald Schmidt seine Show aufzeichnete. Im Jahr 2003 erhielt die Sendung dann ein eigenes Studio im Stadtteil Köln-MĂŒlheim.

Kartenbild Vorschau
Datenschutzhinweis
Wenn du die Karte lÀdst, erlaubst du damit Google Cookies in deinem Browser zu nutzen.
Karte laden

Ab Februar 2001 wurde Stefan Raab in der Fernsehsendung von seinem “Showpraktikanten” Elton unterstĂŒtzt. Elton fungierte als Raabs Sidekick und moderierte eigene BeitrĂ€ge. Beispielsweise fĂŒhrte er durch die Rubrik “Blamieren oder Kassieren”, ein Quizformat innerhalb von TV total.

Von 1999 bis 2000 wurde das Format immer einmal in der Woche am Montag ausgestrahlt. Ab 2001 lief TV total viermal in der Woche von montags bis donnerstags (mit Produktionspausen im Sommer). Bis dann 2015 Stefan Raab seinen RĂŒckzug aus dem Fernsehen und das vorlĂ€ufige Ende der ProSieben Show verkĂŒndete. Eine Folge dauerte 30 bis 45 Minuten und bot ein abwechslungsreiches Programm aus TalkgĂ€sten, Einspielern, Musikauftritten und Stand-up-Comedy.

Video: Raabigramm fĂŒr Dieter Bohlen
play_circle_filled
Mit dem Abspielen dieses Videos erlaubst du Youtube, Cookies in deinem Browser zu nutzen.
Video Placeholder Image

Wodurch zeichnete sich die Show aus?

TV total hatte feste Bestandteile wie z.B. den Stand-up-Monolog von Stefan Raab zu Beginn der Sendung. Ganz nach amerikanischen Vorbild wurden in dem Monolog aktuelle Schlagzeilen und Kurioses aus anderen TV-Shows aufgegriffen. Zudem gab es prominente StargĂ€ste aus den verschiedensten Bereichen der Unterhaltungsbranche. Neben deutschen Stars waren auch internationale ShowgrĂ¶ĂŸen zu Gast bei TV total. Die gesamte Fernsehshow wurde musikalisch von der showeigenen Band Heavytones untermalt. Im Laufe der Zeit entwickelten sich besondere Rubriken wie “Raab in Gefahr”, “Blamieren oder Kassieren” oder die “Raabigramme”.

Video: Raab in Gefahr – McDonalds
play_circle_filled
Mit dem Abspielen dieses Videos erlaubst du Youtube, Cookies in deinem Browser zu nutzen.
Video Placeholder Image

Musik in TV total

Bei den Raabigrammen handelte es sich um kleine MusikstĂŒcke, die Stefan Raab immer einem besonderem Promi widmete. Neben lustigen und kuriosen Texten zeichneten sich die Raabigramme dadurch aus, dass sie vom Entertainer auf einer Ukulele vorgetragen wurden. Zudem wurden die Lieder den Promis in meist ĂŒberraschenden Situation direkt vorgespielt.

Musik spielte generell eine große Rolle in Raabs Karriere und seiner Late Night Show. Der Song “Maschen-Draht-Zaun” von Stefan Raab und Truck Stop war ein Nr.1 Hit in Deutschland und Österreich. Er war 14 Wochen in den deutschen Charts. Das Lied basiert auf einem skurrilen und medial ausgetragenen Nachbarschaftsstreit, den der Moderator in TV total aufgriff, um sich dort darĂŒber zu amĂŒsieren.

Video: Maschen-Draht-Zaun
play_circle_filled
Mit dem Abspielen dieses Videos erlaubst du Youtube, Cookies in deinem Browser zu nutzen.
Video Placeholder Image

Weitere TV-Formate

Zudem entstanden aus TV Total heraus auch eigene Shows wie der Bundesvision Song Contest (2005-2015), die TV total Wok-WM (2003-2015, 2022 & 2023) oder die Casting-Sendung SSDSGPS (“Stefan Raab sucht den Super-Grand-Prix-Star”, 2003/2004) mit dem Sieger Max Mutzke. Max Mutzke gewann danach auch den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2004. Beim Wettbewerb in Istanbul konnte der SĂ€nger mit dem von Raab produzierten Song “Can’t Wait Until Tonight” den achten Platz erringen. Auch beim Eurovision Song Contest 2010 schickte Stefan Raab mit Lena Meyer-Landrut die Gewinnerin vom deutschen Vorentscheid “Unser Star fĂŒr Oslo” ins Rennen. Lena gewann mit 246 Punkten und ihrem Nr.1-Hit “Satellite” in Oslo.

TV total Tickets - Sebastian Pufpaff
Bahnanreise zubuchbar
Standort der Reise
TV total Tickets & Hotel
Inklusive:
  • 1x Ticket fĂŒr TV total
  • Übernachtung im Wunschhotel
  • inkl. FrĂŒhstĂŒck
ab 000,00 â‚Ź p.P.

Alte Folgen online anschauen

Wer Lust hat, sich Folgen aus der Zeit von 1999 bis 2015 anzuschauen, wird bei MySpass.de fĂŒndig. Dort könnt Ihr ganze Folgen streamen. NatĂŒrlich findet Ihr auch einzelne Clips und Ausschnitte aus der Show auf YouTube. Viele Ausschnitte und Clips sind mittlerweile Kult. Denn ein besonderes und beliebtes Element der Fernsehsendung war auch immer der Schreibtisch mit dem “Nippelboard”, mit dem Raab auf Knopfdruck verschiedene Clips abspielen konnte.

Auszeichnungen fĂŒr Stefan Raab & TV total

Zwischen 1999 und 2015 erhielt Stefan Raab verschiedene Auszeichnungen und Preise fĂŒr seine Sendung TV total und damit in Verbindung stehende Fernsehshows. Im ersten Jahr konnte der Entertainer direkt den Deutschen Comedypreis in der Kategorie “Beste Moderation” und “Beste Unterhaltungssendung” gewinnen. 2004 wurde ihm fĂŒr die “Entdeckung und Förderung von Muiktalenten durch SSDSGPS – Ein Lied fĂŒr Istanbul” in der Kategorie “Spezial” der Adolf-Grimme-Preis verliehen. Im Jahr 2008 gab es fĂŒr das Comedytalent außerdem einen Bambi in der Rubrik “Entertainment”. Und 2010 konnte er beim Deutschen Comedypreis erneut in der Kategorie “Beste Unterhaltung” gewinnen. Zudem erhielt er bei dieser Preisverleihung auch einen Award fĂŒr die Kategorie “Besondere Leistung Unterhaltung”.

Auch die Neuauflage von TV total – moderiert von Sebastian Pufpaff – konnte einen Preis gewinnen. 2023 erhielt die TV-Show die Auszeichung “Beste Comedy/Late Night” beim Deutschen Comedypreis.

Die Neuauflage der Show ab 2021

Am 10. November 2021 kehrte TV total nach ca. 6 Jahren Pause zurĂŒck ins Fernsehen. Als Moderator konnte Sebastian Pufpaff, Kabarettist und Entertainer, fĂŒr die TV-Show gewonnen werden. Anders als frĂŒher wird die Sendung einmal pro Woche am Mittwoch bereits um 20:15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt. Auch das Studio erhielt ein Makeover. Insgesamt ist die farbliche Gestaltung etwas dunkler gehalten. Zudem wurde die Showtreppe geĂ€ndert und eine Rutschstange eingebaut.

Wie zu Raabs Zeiten kann man als Zuschauer*in live im Studio bei der Aufzeichnung einer Folge dabei sein. Alle, die nicht aus Köln oder Umgebung kommen, können Ihr Ticket fĂŒr die Kultshow mit einer Übernachtung kombinieren.

Neueste Artikel
Tower Bridge
Cineastisches London: Drehort Touren zu berĂŒhmten Filmsets
ELISABETH: Eine Ode an Kaiserin Sissi
MĂŒnchen im Winter: Die schönsten AktivitĂ€ten
Charles Leclerc
Die Geschichte der Formel 1
Liverpool SehenswĂŒrdigkeiten - Beatles Statue am Pier Head
Die 15 beliebtesten Liverpool SehenswĂŒrdigkeiten
TV total Tickets - Sebastian Pufpaff
TV total von Stefan Raab – eine Kultshow
Event Tipps
MĂŒnchen im Winter: Die schönsten AktivitĂ€ten
Schloss Schönbrunn Wien mit Ehrenhofbrunnen in der Herbstsonne
Schlösser Österreichs – alte Liebe rostet nicht
Virtuelle Reisen - eine neue Art des Tourismus
Harry Potter Reisen - Die schönsten Orte
Zeichnung von Paris
Die schönsten Paris AktivitÀten
Besten Freizeitparks Europa - Gardaland Italien
Die besten Freizeitparks Europa: Top 25 & Besuchs-Tipps
close arrow_back_ios arrow_forward_ios