Miss Saigon Köln


 

© Johan Persson



MISS SAIGON

I m Schatten des Vietnamkriegs tauchen Sie in die packende Geschichte der jungen Vietnamesin Kim ein.

Die letzten Wochen des Vietnamkriegs haben begonnen, als Kim im April 1975 zum ersten Mal im Nachtclub „Dreamland“ arbeitet.

Der Club wird nicht nur von Einheimischen, sondern auch von amerikanischen Soldaten gerne besucht. So auch vom amerikanischen GI Chris, der sich zu der jungen Vietnamesin hingezogen fühlt. Ein Freund des Amerikaners will diesem eine Freude machen. Er kauft beim Barinhaber, im englischen „Engineer“ genannt, eine Liebesnacht mit Kim. Es folgt eine gemeinsame Nacht, die zum Beginn der schicksalhaften Geschichte werden soll. Diese Liebe wird Ihr Leben für immer verändern. Gleichzeitig spitzt sich die militärische Situation in Saigon immer weiter zu. Die amerikanischen Soldaten verlassen das Land und so nimmt auch Chris den letzten US-Hubschrauber. Kurz danach wird die Stadt von den Truppen des Vietcong besetzt. Mehrere schwere Jahre ohne Kontakt beginnen für die beiden frisch Verliebten. Doch Kim gibt die Hoffnung nicht auf, dass ihr geliebter Chris irgendwann zurück kehrt. Drei Jahre später lebt Sie immer noch in der diktatorisch geführten Stadt und ist Mutter eines kleinen Jungen, dessen Vater Chris ist. Als Kim ihren Cousin Thuy heiraten soll, kommt es zu einer folgenschweren Tragödie. Sie flieht mit dem „Engineer“ und vielen weiteren „Boatpeople“ in das entfernte Bangkok. In der Metropole trifft sie voller Freude auf ihre einstige Liebe. Schnell wird jedoch klar, dass dieser ein neues Leben begonnen und mit der Amerikanerin Ellen verheiratet ist. Wie die tragische Liebesgeschichte endet und ob es doch noch ein Happy End für Kim gibt, finden Sie ab Januar im Musical Dome Köln heraus.

Freuen Sie sich auf den Welterfolg, der bereits seit 25 Jahren die Zuschauer auf der ganzen Welt in seinen Bann zieht. Die Geschichte erhielt bereits 2 Olivier Awards und 3 Tony Awards. Nun kommt eine neue spektakuläre Inszenierung in englischer Originalfassung auf die Bühne in Köln. Zusammen mit einer hervorragenden Besetzung, emotionalen Liedern und opulenten Bühnenbildern wird die neue Produktion des Theaterproduzenten Cameron Mackintosh Sie beeindrucken.

Hier können Sie das Produktdatenblatt herunterladen.

Hotel Flandrischer Hof

Während Ihres Aufenthalts in Köln übernachten Sie im 3-Sterne-Superior Hotel Flandrischer Hof.

Inmitten der Kölner Innenstadt empfängt Sie das Hotel mit einer persönlichen Atmosphäre. In nur etwa 20 Gehminuten erreichen Sie bequem den Musical Dome Köln. Das Hotel Flandrischer Hof ist im belgischen Viertel der Stadt gelegen. Dieses ist bekannt für seine zahlreichen Bars und Restaurants. Zudem ist die U-Bahnstation „Rudolfplatz“ nur circa 280 Meter entfernt. Im Flandrischen Hof werden Ihnen im hoteleigenen Restaurant leckere Gerichte serviert. Die Zimmer sind gemütlich und komfortabel eingerichtet und verfügen über ein Bad oder Dusche/WC, einen Haartrockner, einen Sat-TV sowie den Zugang zum WLAN.



Buchen Sie Tickets & Hotel gleich hier bequem im Paket!

Weitere Informationen

 

Mehr Informationen

Spielzeit

22.01. - 03.03.2019

Spielort

Musical Dome Köln, Goldgasse 1, 50668 Köln

Hinweis:

Das Musical wird in englischer Originalfassung aufgeführt

Was kann man in Köln sonst noch erleben?

Die Rheinmetropole ist besonders durch sein markantes Wahrzeichen bekannt geworden. Der Kölner Dom ist eine Kathedrale und zählt zum Weltkulturerbe dessen Geschichte bis in die frühchristliche Zeit zurück reicht. Noch heute können Sie den Dreikönigsschrein im Dom ansehen und sich über die Geschichte informieren. Rund um den Kölner Dom befindet sich die schöne Altstadt. Hier bietet sich ein ausgedehnter Spaziergang an, um die Rheinmetropole zu erkunden. Ein Besuch der Rheinpromenade und der Hohenzollernbrücke sollte ebenfalls nicht fehlen. Das kulturelle Angebot wird ergänzt durch viele interessante Museen wie dem Imhoff-Schokoladenmuseum und dem Museum Ludiwg.