Musicalreise Stuttgart

Worum geht es in Disneys ALADDIN?

D ie Geschichte von Disneys ALADDIN dreht sich um die Abenteuer eines jungen Diebes.

In der fiktiven Stadt Agrabah lebt der junge Straßendieb Aladdin, der sich seinen Unterhalt mit verschiedenen Diebstählen verdient, zusammen mit seinen Freunden Babkak, Omar und Kassar. Zeitgleich stellt der Sultan im Palat von Agrabah seine Tochter Jasmin vor die Wahl: sie findet selbst einen Prinzen, oder ihr Vater sucht für sie einen passenden Ehemann. Die Prinzessin möchte nur aus wahrer Liebe heiraten, hat den Palast zeitlebens allerdings noch nie verlassen. Nun plant sie, sie sich aus dem Palast zu schleichen und die Stadt Agrabah zu erkunden. Sie weiß nicht, dass der Großwesir des Sultans, Dschafar, von ihren Plänen weiß und einen Plan ausheckt. Er möchte die Prinzessin heiraten, um selbst auf den Thron zu kommen. Um seinen Plan umsetzen zu können, muss er mithilfe seines zwielichtigen Freundes Jago eine Wunderlampe aus einer Höhle holen. Der Zutritt zur Höhle ist den beiden aber verboten, denn diese darf nur von einer Person mit makellosem Charakter, einem „ungeschliffenen Diamanten“ wie Aladdin, betreten werden. Zufällig treffen Aladdin und Jasmin auf dem Basar aufeinander, sie sind von einander hingerissen. Um sich zu verstecken, begleitet die Prinzessin Aladdin in seinen Unterschlupf. Die Palastwachen entdecken die beiden jedoch und nehmen sie gefangen. Aladdin soll wegen Entführung der Prinzessin hingerichtet werden. Dschafar rettet ihn unter der Bedingung, dass Aladdin die Wunderlampe aus der Höhle holt. Dem willigt Aladdin ein und begibt sich in die Höhle.

Er findet dort nicht nur die Öllampe, sondern ebenfalls ägyptische Jade. Die Jade will er mitnehmen und packt alles ein. In diesem Moment schließt sich die Höhle. Vor Verzweiflung auf einen Ausweg reibt er an der Lampe, die er gefunden hat, und der magische Dschinni erscheint. Weil Aladdin Dschinni aus der Lampe befreit hat, können ihm drei Wünsche erfüllt werden. Nach seiner Befreiung ist es Aladdins einziger Wunsch, für Jasmin ein Prinz zu sein. Dschinni bringt ihn unter dem Namen Prinz Ali zusammen mit Babkak, Omar und Kassar in den Palast, um um die Hand der Prinzessin Jasmin anzuhalten. Doch Jago zeigt Aladdin den Weg zu den Gemächern der Prinzessin, obwohl das verboten ist. Jasmin und Prinz Ali kommen sich näher und er erzählt ihr von seinem Leben. Jasmin realisiert, dass Prinz Ali der Junge vom Basar ist. Aladdin wird von Dschafar in den Gemachen von Jasmin entdeckt und wird gefangen genommen. So landen er und seinen Freunde im Verlies. Aladdin reibt erneut an der Wunderlampe und sein zweiter Wunsch kann die Fünf befreien.
Sein erster Traum scheint zunächst auch in Erfüllung zu gehen, denn der Sultan offenbart seinen Segen zur Hochzeit. Dschafar jedoch gelingt es, die Öllampe zu klauen und neuer Meister des Dschinnis zu werden. Um schnell auf den Thron zu gelangen, nimmt er die Prinzessin mit seinem ersten Wunsch gefangen, mit dem zweiten will er den Thron des Sultans beanspruchen. Aladdin weiß, dass auch ein Dschinni nur begrenzt Fähigkeiten hat und rät Dschafar, sich selbst zum mächtigsten Dschinni zu machen. Somit verschwindet er selbst in einer Öllampe, die der Sultan sicher aufbewahrt. Nun können Jasmin und Aladdin heiraten und sein letzter Wunsch gilt Dschinni, welchen er von seinen Pflichten als Lampengeist entbindet und frei sein lässt. Der böse Jago wird ins Gefängnis geworfen und die Freunde Aladdins werden königliche Ratgeber.

Hier können Sie das Produktdatenblatt herunterladen.

Ihre Hotelauswahl

Ihren Musicalaufenthalt in Stuttgart können Sie in verschiedenen 3- bis 4-Sterne Hotels verbringen.

Wenn Sie in der Nähe des Stage Theaters wohnen möchten, empfehlen wir das DORMERO Hotel Stuttgart oder das SI-Suites. Von beiden Unterkünften erreichen Sie das SI-Centrum in nur wenigen Gehminuten. Weiterhin stehen Ihnen das Hotel Flora Stuttgart-Möhringen, das Hotel Gloria, das Star Inn Hotel Stuttgart Airport-Messe und das NH Stuttgart Airport zur Verfügung. Alle Hotels eignen sich hervorragend für einen Besuch Stuttgarts in Kombination mit dem Musical im SI-Centrum.

Von allen Unterkünften erreichen Sie den Musicalstandort mit den öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos.

ab 93,05 € p.P.
Jetzt buchen


Disneys ALADDIN Tickets bequem mit Übernachtung online bestellen!

Mehr Informationen

Mehr Informationen

Was hat Stuttgart noch zu bieten?

Neben den verschiedenen Musicals, die bereits in Stuttgart zu sehen sind und waren bietet die Stadt viele spannende Sehenswürdigkeiten. Besuchen Sie während Ihres Aufenthalts doch das Alte Schloss, den Fruchtkasten oder auch die Stiftskirche am Schillerplatz ist ein Besuch wert. Die besondere Lage Stuttgarts zwischen dem Neckar und den Weinbergen ist der Grund für die Präsenz der vielen Weinstuben. Hier können Sie hochwertige Weine der Region testen und dabei die typischen Gerichte verzehren. Typisch für diese Region sind die Käsespätzle, der Zwiebelkuchen oder auch die klassischen Maultaschen.

Weitere Informationen zum Musical

Stage Apollo Theater

Plieninger Str. 102

70567 Stuttgart

Spielzeiten

Montag: spielfrei

Dienstag + Mitwoch: 18:30 Uhr

Donnerstag + Freitag: 19:30 Uhr

Samstag: 14:30 und 19:30 Uhr

Sonntag: 14:00 und 19:00 Uhr

Eine Vorstellung dauert etwa 2:50 Stunden inklusive Pause.