Potsdamer Schlössernacht


 

© Michael Clemens



Die Potsdamer Schlössernacht

E rleben Sie an einem von zwei tollen Abenden unter dem Motto "Una Notte Italiana" - eine italienische Nacht im Schlosspark - in einem der schönsten Schlösser Europas.

Seien Sie dabei, wenn in Sanssouci zur Potsdamer Schlössernacht geladen wird!

Dieses Jahr herrscht italienisches Flair in der Landeshauptstadt Brandenburgs. Stadtführungen, Lesungen und Konzerte beschäftigen sich mit den Spuren der italienischen Architektur und der Vergangenheit der Stadt. Die Schlössernacht schließt sich diesem Thema an und ist der Höhepunkt des italienischen Kultursommers. Am 16. Und 17. August 2019 haben Sie die Möglichkeit, eine entspannte südeuropäische Nacht im UNESCO-Weltkulturerbe Park bei der Potsdamer Schlössernacht zu verbringen. Bei dieser Veranstaltung warten eindrucksvolle Licht-Illuminationen und Shows, ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm und kulinarische Köstlichkeiten auf Sie. Bei der kommenden Potsdamer Schlössernacht in den romantischen Gärten können Sie viele kleine Konzertbühnen, spannende Walking-Acts sowie Kunstwerke und Verkleidungen entdecken. Achten Sie beim Vorbeigehen zwischen den Römischen Bädern und Schloss Charlottenhof auf die typisch venezianische Gondel auf dem Maschinenteich, die Ihre "Una Notte Italiana" perfekt macht.

Besonders freuen dürfen Sie sich auch auf die erneut stattfindenden Literaturlesungen „Leise Töne, markante Stimmen, spannende Geschichte(n)!“ im Rahmen der Potsdamer Schlössernacht. Diese finden unter der Leitung des Fernsehmoderatoren Max Moor statt. Deutsche Berühmtheiten wie zum Beispiel Andrea Sawatzki, Katharina Thalbach oder David Rott tragen italienische Literatur vor. Auch die Geschichten stehen schon fest. Sie dürfen sich auf die Lesungen "Pinocchio", "Don Camillo und Peppone" und "Casanova" freuen. Eine weitere Besonderheit bei der diesjährigen Potsdamer Schlössernacht ist die erstmalige Öffnung des Botanischen Gartens während der Veranstaltung. Ein Feuerwerk, wird es, wie schon im vergangenen Jahr, nicht geben. Eine fantastische Lichtshow bei der Orangerie ersetzt das bunte Spektakel und sorgt für Stimmung. Auf ein Feuerwerk möchte man aus ökologischen Gründen lieber verzichten, so wird der Park auch weniger verdreckt.

Ihre Hotel-Auswahl

Bei Ihrer Eventreise zur Potsdamer Schlössernacht können Sie aus erstklassigen Hotels in Berlin und Potsdam wählen

Alle angebotenen Hotels sind komfortable Unterkünfte, die sich entweder in Berlin oder in Potsdam befinden. Problemlos erreichen Sie von jedem Hotel die Potsdamer Schlössernacht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Das 4-Sterne Seminaris SeeHotel Potsdam besticht durch seine Lage im Grünen. Genießen Sie den Blick auf den Templiner See mit einem leckeren Kaffee auf der Seeterrasse des Hotels. Auch das First-Class Seminaris Avendi Hotel Potsdam bietet Ihnen Seeblick. Mit Sicht auf den Griebnitzsee können Sie geschmackvolle Speisen im hauseigenen Restaurant genießen und zum Abschluss Ihres Aufenthalts einen Whisky in der Hotel-Bar trinken. Wenn Sie Ihre Eventreise mit einer Stadterkundung der Hauptstadt Berlin verbinden möchten, bieten sich das 3-Sterne Superior Amber Econtel Berlin Charlottenburg oder die beiden 4-Sterne Unterkünfte ELLINGTON HOTEL BERLIN und abba Hotel Berlin an. Wenn Sie sowohl Potsdam als auch Berlin einen Besuch abstatten möchten, ist das 4-Sterne NH Berlin Potsdam Conference Center die richtige Wahl.

Alle Hotels verfügen über alle nötigen Annehmlichkeiten für einen sorglosen Aufenthalt in Berlin und Potsdam.


Buchen Sie jetzt Ihr Ticket für eine unvergessliche Nacht bei der Potsdamer Schlössernacht!

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

 

Mehr Informationen

Potsdam und Berlin

Ein Besuch der Potsdamer Schlössernacht lässt sich gut mit einem Stadtrundgang verbinden. Die Stadt lädt dazu ein, in die Archtitekturstile vergangener Zeiten zu reisen. Insbesondere die Schloss- und Parkanlagen Friedrichs des Großen zeigen die Baukunst Italiens und das Interesse der preußischen Könige an dem besonderen Stadtbild. Daran knüpfen in diesem Jahr viele kulturelle Programmpunkte unter dem Motto „Italien in Potsdam“ an. Diese bringen den südeuropäischen Lebensstil der Dolce Vita nach Brandenburg. Für diejenigen, die die mediterranen Spuren der Schlossanlage genauer entdecken möchten, bietet sich die Tour „Sanssouci – Ein Traum von Italien“ an. Auf Kunstliebhaber warten im Museum Barberini Gemälde aus den Nationalgalerien Roms zu den "Wegen des Barock".

Die Hauptstadt Deutschlands ist nicht weit entfernt von Ihrem Veranstaltungsort. In Berlin, dem wohl gravierendsten Schauplatz deutsch-deutscher Geschichte, erwarten Sie in diesem Jahr die Feierlichkeiten zum 30. Jahrestag des Mauerfalls. Zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen in den kommenden Monaten beschäftigen sich mit den historischen Ereignissen der deutschen Teilung bis hin zur friedlichen Revolution im Jahre 1989. Neben diesem historischen Jubiläum hat Berlin in diesem Jahr auch kulturell einiges zu feiern. Zum 100-jährigen Gründungstag des Bauhauses finden Ausstellungen zur Geschichte und Bedeutung des Bauhauses statt. Auch der 200. Geburtstag des märkischen Autoren und Poeten Theodor Fontane steht auf der Agenda. Somit hat die multikulturelle Hochburg Berlin dieses Jahr ein ganz besonderes Freizeitprogramm zu bieten.

Schloss Sanssouci

Das imposante Bauwerk ist der wohl größte Publikumsmagnet der Stadt mit jährlich Tausenden von Besuchern und einem der namhaftesten Schlösser der Hohenzollern Familie. Die Sommerresidenz Friedrichs des Großen, auch bekannt als „Alter Fritz“, stammt aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Das Palais und die schönen Gärten gelten als sein Lieblingsort. In Sanssouci suchte der König, abseits des anstrengenden Regierungsalltages, wie der Name schon sagt, ein sorgloses Leben. Innerhalb des Schlosses und auch auf der gesamten Parkanlage lassen sich Eleganz, Prunk und detaillierte Verzierungen finden. Bemerkenswert ist, dass die erste Planung dieses Prachtschlosses auf einer kritzeligen Zeichnung und Tintenklecks beruhen soll. Die letzte Ruhe fand Friedrich der Große schließlich auf den Weinbergterrassen im eigenen Garten.

Weitere Informationen zur Schlössernacht

Park Sanssouci - Schloss Sanssouci

Zur Historischen Mühle 1

14469 Potsdam

Beginn: 18:00 Uhr