Erfahrungen & Bewertungen zu eventreise.de
dresden-semperoper
 

Eventreise nach Dresden


 

© santosha57, Fotolia



Der Barbier von Sevilla

D ieses Meisterstück des damals gerade einmal 24 Jahre alten italienischen Komponisten Rossini wurde 1816 uraufgeführt und gilt seither als eine der bekanntesten komischen Opern.

Sevilla, Mitte des 18. Jahrhunderts. Der Barbier Figaro unterstützt den Grafen Almaviva bei der Eroberung seiner Angebeteten Rosina.

Die junge Frau wird jedoch vom strengen Doktor Bartolo bewacht, der selbst die Absicht verfolgt, sie aufgrund ihrer Mitgift zu heiraten. Auf Anraten seines alten Freundes Figaro gibt sich der reiche Graf mal als Student, mal als Lehrer oder Soldat aus, um zu Rosina zu gelangen. So kann er Bartolo täuschen und außerdem sicherstellen, dass seine Angebetete nicht nur wegen seines Geldes und seiner sozialen Stellung an ihm interessiert ist. Nach einer Reihe von Verwechslungen und Verwirrungen gelingt es den beiden schließlich - Bartolos Bemühungen und Intrigen zum Trotz - zueinander zu finden.

In dieser komischen Oper, die auf dem gleichnamigen Schauspiel von Beaumarchais basiert, wird der Humor der Handlung durch musikalische Ensembles von Rossini untermalt. Genießen Sie fröhliche Melodien und eine spannungsgeladene Geschichte in einzigartiger Kulisse in der Semperoper in Dresden!

Hier können Sie das Produktdatenblatt herunterladen.


Ihre Hotelauswahl in Dresden

hilton-dresden

© Hilton Dresden

Hilton Dresden

Während Ihres Aufenthalts in der Landeshauptstadt Sachsens wohnen Sie im zentral gelegenen Hilton Hotel. Direkt gegenüber befindet sich die Frauenkirche, die als Wahrzeichen Dresdens bekannt ist. Weitere beliebte Sehenswürdigkeiten wie die Semperoper, den Zwinger oder die Brühlsche Terrasse erreichen Sie ebenfalls in nur wenigen Minuten. Neben modernen Zimmern besticht das Hilton durch einen exklusiven “LivingWell Health Club“ mit Innenpool, Wellnessangeboten, Sauna und Solarium. Auch kulinarisch dürfen Sie sich auf einiges freuen: Das Hotel verfügt über 12 Restaurants und Bars, die sowohl traditionell sächsische als auch internationale Spezialitäten zu bieten haben.

Steigenberger Hotel de Saxe

Das Steigenberger Hotel de Saxe besticht vor allem durch seine exzellente Lage direkt gegenüber der berühmten Frauenkirche im historischen Stadtkern Dresdens. Der ideale Ausgangspunkt für Ihren Städtetrip und eine Erkundungstour durch die Landeshauptstadt Sachsens! Im Hotel selbst erwartet Sie eine elegante Einrichtung und modernes Ambiente. Die 185 Zimmer und Suiten sind mit komfortablen Betten, WLAN und Flachbild-TVs ausgestattet. Kulinarisch dürfen Sie sich ebenfalls auf einiges freuen: das Restaurant de Saxe ist für regionale und internationale Spezialtäten bekannt und beeindruckt seine Besucher mit einem wunderschönen Blick auf die Frauenkirche. Der Wellnessbereich des Hotels empfängt Sie mit Sauna, Pool, Dampfbad und Biosanarium.

Es fällt eine Ortstaxe in Höhe von 1,-€ bis 4,-€ pro Person/Tag an, die vor Ort zu zahlen ist.


Lassen Sie sich von Rossinis Meisterstück in der Semperoper begeistern!

"Der Barbier von Sevilla" in Dresden!

 

Weitere Informationen

Termin: 09.03.2019
Beginn: 19.00 Uhr
Ende: 21.50 Uhr
Dauer: 2 Stunden 50 Minuten (Pause nach 95 Minuten)

Die Originaltickets zur Vorstellung erhalten Sie gegen Vorlage des Vouchers an der Abendkasse der Semperoper Dresden.

Adresse der Semperoper: Theaterplatz 2, 01067 Dresden

Dresden

Besuchen Sie die sächsische Landeshauptstadt und bewundern Sie architektonische Meisterwerke vergangener Zeiten. Neben der weltbekannten Semperoper gilt vor allem die nach dem Krieg wieder aufgebaute Frauenkirche als Wahrzeichen Dresdens. Freuen Sie sich auf vielfältige Museen, Kunstsammlungen und historische Gebäude! Besonders sehenswert sind auch der Zwinger, das Residenzschloss und die Brühlsche Terrasse. Genießen Sie den Ausblick vom Elbufer und bummeln Sie durch die gemütlichen Gassen der Alt- und Neustadt Dresdens.

Lassen Sie sich von Rossinis Meisterwerk “Der Barbier von Sevilla“ begeistern und verbringen Sie unvergessliche Tage in Dresden!