Radreise Weserbergland mit Wellness

 

Radreisen in Niedersachsen


 

Jetzt buchen!



Die Reiserouten entlang des Radweges

Von Uslar beginnen Sie Ihre Ausflüge in die nähere Umgebung. Hierfür stehen Ihnen drei Tourenvorschläge zur Verfügung.

Hier können Sie das Produktdatenblatt herunterladen.

1. Tourenvorschlag: Uslar – Beverungen (65 Kilometer)

Genießen Sie am Morgen das Frühstücksbuffet und starten gemütlich Ihren Ausflug. Dieser Weg führt Sie von Uslar nach Beverungen. Zunächst radeln Sie in den neun Kilometer entfernten Ort Bodenfelde. Entlang der Reiseroute können Sie die herrliche Berglandschaft bestaunen. In Bodenfelde können Sie einen Kaffee trinken, bevor Sie entlang des wunderschönen Radweges weiter bis nach Bad Karlshafen fahren. Ihr erstes Etappenziel des Tourenvorschlags ist die kleine Stadt, die zusammen mit Helmarshausen auf eine über 1000 Jahre alte Geschichte zurückgreift. Historische Gebäude aus dem Barockzeitalter wurden 1699 vom Landgrafen Carl erbaut. Sie gilt als die Perle des Weserberglands und bietet eine große Vielfalt kulinarischer und kultureller Angebote. Weiter geht es von Bad Karlshafen nach Beverungen. Hier erwartet Sie eine bunte Fachwerkstadt mit vielen kleinen, liebevoll verzierten Häusern. Ihren Aufenthalt können Sie mit einem Besuch der vielen Sehenswürdigkeiten verbinden. Spannend ist zum Beispiel der Besuch der Benediktinerinnenabtei „Vom Heiligen Kreuz“. Nachdem Sie Ihr heutiges Tourenziel erreicht haben, machen Sie sich auf den Rückweg nach Uslar. Auf dem Weg empfehlen wir den Besuch der "Hannoverschen Klippe". Die Aussichtsplattform in der Nähe von Bad Karlshafen ermöglicht einen spektakulären Blick über die schöne Landschaft des südlichen Niedersachsens.

2. Tourenvorschlag: Uslar – Dornröschenschloss Sababurg (46 Kilometer)

Der zweite Vorschlag führt Sie zum Dornröschenschloss Sababurg. Ihr Weg führt Sie zunächst ebenfalls nach Bodenfelde. Von hier aus fahren Sie südlich entlang der Weser bis zum Reinhardswald. Der Reinhardswald befindet sich zwischen Kassel und Göttingen. Der Radweg führt durch den grünen Wald, der an sonnigen Tagen wohltuenden Schatten spendet. Im Herzen des Reinhardswaldes befindet sich das heutige Tourenziel: das Dornröschenschloss Sababurg. Die damalige Ruine wurde 1957 renoviert und es entstand im Laufe der Generationen eine hervorragende Nachbildung des weltbekannten Märchenschlosses der Brüder Grimm. Wandeln Sie auf den Spuren der Märchenprinzessin und spazieren Sie durch die liebevoll angelegten Gärten. Regionale und saisonale Spezialitäten werden serviert und ein angrenzender Tierpark rundet das Angebot ab. Auf der Rückreise kommen Sie an der kleinen Stadt Oberweser vorbei. Auch hier sind die Einflüsse der Gebrüder Grimm deutlich erkennbar. Genießen Sie das unvergleichliche Flair vergangener Zeiten. Der Ort Lippoldsberg besticht ebenfalls mit seiner Lage in einem malerischen Talkkessel. Die Tour führt Sie entlang wunderschöner kleiner Ortschaften und einer herrlichen Landschaft.

3. Tourenvorschlag: Naturtour Solling – (36 Kilometer)

Die kürzeste der drei Touren führt Sie durch das 527,8 Meter hohe Mittelgebirge Solling. Dieses Gebiet ist durchzogen von ausgeschilderten Streckennetzen für Mountainbiker aller Leistungsklassen sowie Wanderwegen und Radwegen. Sie beginnen die Tour ebenfalls in Uslar und fahren zunächst in das kleine Dorf Kammerborn. Hier empfehlen wir eine kleine Pause in dem kleinen, behaglichen Landcafé. Es werden dort verschiedenste Süßspeisen sowie Kaffee und Tee in einer idyllischen Umgebung serviert. Nach dem kleinen Zwischenstopp radeln Sie weiter nach Schönhagen. Der Radweg dieser Tour führt durch ländliche, ruhig gelegene Orte. Zahlreiche landwirtschaftlich genutzte Felder und Obstbäume kreuzen Ihren Weg bis in das Naturschutzgebiet von Nienover. Hier angekommen geht es weiter von Ahneberg bis nach Wahmbeck. Kennen Sie Auerochsen und Exmoorponys? Entlang Ihreres Radweges leben diese besonderen Tiere und freuen sich auf Ihren Besuch. Der Weser-Radweg führt Sie weiter bis nach Bodenfelde und im Anschluss zurück nach Uslar.

Hinweis: Die Tagestouren sind Vorschläge und können von Ihnen eigenständig gestaltet werden. An- und Abreise nach Uslar erfolgen individuell.

Romantisches 4-Sterne-Hotel Menzhausen

Die Kurzreise verbringen Sie im romantischen 4-Sterne-Hotel Menzhausen im Zentrum von Uslar.

Die Weserradweg Unterkünfte liegen alle entlang der schönen Radroute. Das kleine Fachwerkhaus besticht besonders mit seinem historischen Charme und wurde nach dem Neubau mit einem wunderschönen Wellnessbereich ausgestattet. Dieser verfügt über ein Hallenbad, eine Sauna, ein Solarium und einen Whirlpool. Zusammen mit dem hinreißenden Ausblick auf den angrenzenden Park können Sie vollends entspannen. Planen Sie Ihre Radtour auf der sonnigen Gartenterrasse oder genießen einen leckeren Drink an der Hotelbar!

Die zentrale Lage der Unterkunft ist optimal, um den Weser-Radweg entlang zu radeln und die Region zu erkunden. Sie erreichen den Bahnhof sowie die Autobahn problemlos.


Freuen Sie sich auf erholsame Radtouren und Wellness im Weserbergland!

Weserbergland und Weser-Radweg

 

Mehr Informationen

Weser-Radweg

Der bekannte Weser-Radweg führt entlang der Weser von Hann. Münden über Hameln und Nienburg bis nach Cuxhaven. Auf dem Weg kommen Sie ebenso an großen Städten wie Bremen, aber auch an kleineren Orten wie Bremerhaven vorbei. Der 250 km lange Radweg wurde 2017 als ADAF 4-Sterne-Qualitätsroute ausgezeichnet und verfügt über eine hervorragende Beschilderung. Durch die wenigen Punkte mit einer großen Steigung eignet sich der Radweg auch optimal für Familien oder unerfahrenere Radler. Sie fahren hauptsächlich abseits der viel befahrenen Hauptstraßen. Wunderschöne Ausblicke ermöglichen zahlreiche beeindruckende Urlaubsbilder.

Weserbergland

Die beeindruckende Natur der Weserregion eignet sich hervorragend für einen aktiven Urlaub mit dem Rad. Die sehr abwechslungsreiche Landschaft wird durchzogen von kleinen Dörfern, Städten sowie Schlössern und Burgen. Die Region hält die größte Anzahl von Renaissancebauten nördlich der Alpen bereit. Besonders beeindruckend sind auch die Burgruinen Polle oder auch die Schlösser in Bückeburg oder Bad Pyrmont. Ebenfalls interessante Sagen und Geschichten sind hier zu Hause. Diese sind besonders spannend für Besucher. Weltweit bekannt ist der Rattenfänger von Hameln. Hameln besticht mit einer Jahrhunderte alten Geschichte und einem historischen Stadtkern. Das Gebiet beginnt am Ursprungsort der Weser in Hann. Münden und endet geografisch in der historischen Stadt Minden. Zwischendrin wird die Weser umgeben von beeindruckenden Gebirgsketten wie dem Ith, dem Süntel oder dem Kamm des Wesergebirges. Erleben Sie den besonderen Charme der Gegend, die optimal fürRad- und Wanderurlaube geeignet ist.